2014/08/10

Meine Schminksammlung - Mascara

Mascara als Teil der Schminksammlung ist immer so eine Sache, denn eigentlich soll man Mascara ja nach dem Öffnen nicht länger als 6 Monate benutzen und gerade am Auge ist in Sachen Kosmetik immer besondere Vorsicht geboten. Ich versuche, mich an diese Empfehlung zu halten, aber da ich gerne verschiedene Mascaras ausprobiere und noch auf der Suche nach dem Heiligen Gral bin, sammeln sich immer wieder ein paar Exemplare bei mir an.


L'Oréal Volume Million Lashes excess


Starten wir direkt mit einer meiner Lieblings-Mascaras. Die Volume Million Lashes verlängert meine Wimpern und trennt sie dabei wie keine andere. Ich besitze die wasserfeste Variante, sodass der Schwung, den ich mithilfe der Wimpernzange erzeuge, einigermaßen gut gehalten wird.

Benefit They're Real!


Soweit ich weiß, ist diese Mascara nicht wasserfest, sondern nur für einen möglichst langen Halt ausgelegt. Wie dem auch sei, bei mir hält sie den Schwung ganz gut und zaubert auch wirklich tolle Wimpern! Die They're Real von Benefit ist übrigens die erste und einzige High End Mascara, die ich besitze. Ob sich High End bei Mascaras wirklich lohnt, kann ich also noch gar nicht so richtig beurteilen. Wenn ich mich von der They're Real dann irgendwann trennen muss, weil sie leer ist, werde ich mich vielleicht mal bei Estée Lauder oder YSL nach einer weiteren High End Mascara umsehen.

Maybelline The Rocket Volum' Express


Von dieser Mascara schwärmen sooo viele Mädels, aber ich kann ihr einfach nicht viel abgewinnen. Damals habe ich die Rocket Volum' Express bei einer amerikanischen YouTuberin gesehen, als sie ganz neu auf dem Markt war. Als ich sie dann im Laden gesucht habe, gab es erst einmal nur die normale Variante, die ich dann auch mitgenommen habe ohne mir dabei allzu viel zu denken. Aber leider hält sie den Schwung bei meinen Wimpern nicht. In Kombination mit einer wasserfesten Mascara geeeht es gerade so.

Maybelline Falsche Wimpern Volum' Express


Vermutlich wird jeder, der YouTube schaut, diese Mascara mit der großartigen Tanya Burr in Verbindung bringen. Die Falsies von Maybelline hat sich innerhalb kürzester Zeit auch zu einem meiner Lieblinge entwickelt. Sie macht bei mir schöne lange Wimpern und Volumen und hält den Schwung ganz gut – ist ja auch die wasserfeste Variante.

Maybelline Illegal Length


Diese Mascara enthält "Faser-Extensions", die sich an die Wimpern heften und diese somit optisch verlängern sollen. Mag sein, dass da ein bisschen was dran ist, aber die bombastischen Ergebnisse in Sachen Länge, die ich erwartet hatte, sind ausgeblieben. Ich benutze diese Mascara nur in Kombination mit einer anderen, denn Volumen und Schwung gibt sie bei mir definitiv nicht.

Max Factor False Lash Effect 24h


Max Factor Mascaras mag ich sehr sehr gern. Aus der False Lash Effect Reihe hatte ich schon die ein oder andere Version und wurde bisher nicht enttäuscht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen