2015/05/04

Lieblinge im März & April 2015



Schon wieder sind 2 Monate vorbei, in denen ich einige neue Produkte lieb gewonnen habe. Schlichtes Make-Up und Nägel in Nude-Tönen sowie gedeckten Farben stehen bei mir gerade ganz hoch im Kurs. Ich mag es unauffällig, leicht perfektioniert. Ein bisschen Frische tut im Frühling einfach gut. Meine Favoriten habe ich dieses mal ganz einfach in dekorative Kosmetik und Pflege unterteilt.



MAC Lipstick Blankety 
Meine neueste Lippenstift-Liebe von MAC. Lange Zeit musste ich überlegen, ob Blankety nicht vielleicht doch zu hell für mich sein könnte, zu beige. Da sich ein Besuch am Counter zu der Zeit nicht anbot und das "haben will"-Gefühl immer stärker wurde, bestellte ich Blankety einfach blind übers Internet und ja, es war die absolut richtige Entscheidung, ich bin schwer verliebt in diese tolle Farbe. Meine Lippen sehen damit nicht tot aus, die Mischung aus Beige und Rosa passt gut zu meinem hellen Hautton und das Amplified Creme Finish gefällt mir sehr sehr gut. 

Essie Petal Pushers 
In letzter Zeit mache ich in Sachen Make-Up eine absolute Nude-Phase durch und auch auf den Nägeln sehe ich bei mir im Moment am liebsten matschige, gräuliche Farben mit dem gewissen Etwas. Eine solche Farbe ist der limitierte Lack Petal Pushers von Essie aus der Frühlingskollektion, ja, eigentlich sticht er aus der Menge der von mir vergötterten tristen Graus, Beiges, Greiges schon fast ein bisschen heraus. Petal Pushers ist ein mittleres Grau mit deutlichem Blau-Einschlag, ein bisschen wie ein Gewitter-Himmel. Übrigens heißt die Farbe in Deutschland (wohl versehentlich) Pedal Pushers, naja, schön ist sie so oder so :D 

Diorskin Star Foundation
Endlich! Endlich kann ich meine neue Dior Foundation tragen. Sie passt in meinen Augen knapp zu meiner Hautfarbe, meine Mutter ist da etwas großzügiger und findet "passt perfekt!". Jedenfalls bin ich wirklich froh darüber, diese Foundation endlich mal so richtig ausprobieren zu können. Sie trägt sich sehr leicht, man hat damit definitiv nicht das Gefühl, eine zugespachtelte Haut zu haben. Das Finish ist passend zum Frühling einfach frisch, leicht dewy, die Deckkraft ist nicht allzu hoch, aber für meine Haut ohne große Unreinheiten absolut ausreichend, Rötungen deckt sie schön ab. Eine tolle Foundation, ganz nach meinem Geschmack. 

Bobbi Brown Full Coverage Face Brush 
Ein neues Baby in Sachen Pinsel. Mit dem Bobbi Brown Full Coverage Face Brush habe ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt und ich wurde zum Glück nicht enttäuscht. Der Pinsel ist wunderbar, wirklich wunderbar übertrieben weich! So etwas weiches habe ich noch nie bei einem anderen Pinsel gespürt. Eine echte Wohltat, damit das Make-Up aufzutragen. Da man ja aber nicht nur Streicheleinheiten fürs Gesicht haben möchte: Die Foundation lässt sich richtig gut verblenden und in die Haut einarbeiten - je mehr man pinselt, desto schöner wird das Ergebnis. 



Caudalie Vinoperfect Sérum Éclat Anti-Taches 
Ich habe ein bisschen überlegen müssen, ob ich das Serum wirklich schon in meinen Favoriten mit dabei haben möchte, da man Hautpflege ja immer ein bisschen länger verwenden sollte, bevor man sie beurteilt. Bei dem Serum von Caudalie ist es aber seit der ersten, zweiten Anwendung wirklich Liebe! Ich habe das Gefühl, dass das Serum mir tatsächlich "mehr Ausstrahlung" verleiht. Die Haut sieht so richtig gesund, strahlend, leuchtend aus. Ich vertrage es auch einfach sehr gut - bei manchen Produkten habe ich das Problem, dass ich davon Pickel und Unterlagerungen bekomme, aber beides konnte ich hier nicht feststellen, meiner Haut geht es ausgezeichnet. 

treaclemoon Duschgel lovely mint story 
Lange Zeit konnte ich mich dem Hype um die treaclemoon Produkte entziehen, aber bei dieser Variante mit Minzduft war es um mich geschehen. Der Duft ist super toll und vor allem für die wärmeren Monate ein absoluter Traum, da so schön erfrischend. Das Duschgel "kühlt" auch wirklich ein bisschen, also perfekt für eine erfrischende Dusche an einem heißen Sommertag. Es schäumt sehr gut, lässt sich toll verteilen, hat eine schöne Konsistenz und ist auch recht ergiebig. 

Garnier Oil Beauty Nährendes Öl-Peeling
Mein liebstes Peeling war eigentlich immer das Soap&Glory Flake Away, aber irgendwie hat es mir bei den letzten Anwendungen nicht mehr so wahnsinnig gut gefallen, da mir der sonst immer ausreichende Peelingeffekt dieses mal zu lasch vorkam. Das Garnier Duschpeeling hat recht harte Peelingpartikel, das muss man mögen. Ich persönlich finde es aber wundervoll, weil man wirklich einen Effekt auf der Haut spürt. Wenn ich meinen Körper peele, möchte ich, dass es kratzt und scheuert, aber das ist definitiv nicht nach Jedermanns Geschmack :D Neben dem guten Peelingeffekt liebe ich den Geruch dieses Produktes über alles. Es ist ein etwas schwererer, orientalischer Duft, also ebenfalls genau das, was mir gefällt. 

Alterna Bamboo Smooth Kendi Oil
Mein letztes Haaröl hatte ich eine relativ lange Zeit in Verwendung und war leider eher nur mäßig begeistert davon. Ich hatte nicht wirklich das Gefühl, dass es viel für meine Haare tat. Das Alterna Öl durfte ich durch eine Probe von Douglas kennenlernen und es hat mich so überzeugt, dass ich es mir in einer größeren Größe nachgekauft habe. Nun muss ich dazu sagen, dass die "größere Größe" leider doch relativ klein ist. Ich dachte, 50ml wären schön viel Öl für die nächsten Monate, aber das Fläschchen ist winzig. Dafür hat es zwar auch nicht die Welt gekostet, aber ein bisschen mehr Produkt hätte es schon sein dürfen. Sieht man allerdings von der Größe ab, ist das Kendi Oil richtig richtig gut. Es ist von der Konsistenz her recht dick und reichhaltig, man merkt nach dem Auftrag in den ersten Minuten eindeutig, dass man Produkt ins Haar gegeben hat. Dort bewirkt es aber auch wirklich etwas! Die Haare fühlen sich weich und geschmeidig an, sehen toll aus, glänzen und sind nicht mehr so strohig und trocken wie (bei mir) vorher. Es ist definitiv eines der besten Haaröle, das ich bisher ausprobiert habe.


Was sind eure Favoriten im März und April?

Kommentare:

  1. Sehr schöne Fotos!!! Der Essie Nagellack ist ja sooo schön!!
    Also das Caudalie Serum reizt mich ja total, ist nun auf meiner "Will-Haben" Liste :)

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich mag das Serum wirklich wahnsinnig gern, aber es geht sooo wahnsinnig schnell leer. Ich hab meins jetzt noch nicht mal einen Monat in Gebrauch und es ist maximal noch 1/4 drin. Das ist wirklich sehr schade und wohl der einzige Grund, der gegen Nachkaufen spricht - mal sehen was ich mache.

      Löschen
  2. Der Essie Nagellack sieht echt toll aus und ich würde sooo gerne an der Mint Duschcreme riechen :D ..
    Tolle Fotos :)

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Mit der lovely mint story macht man definitiv nichts falsch, wenn man auf Mint steht :D einfach ein toller Duft, so schön erfrischend.

      Löschen
  3. Den Pinsel habe ich mir gerade gestern gekauft!
    Er ist wirklich soooooo weich!!!
    Liebe Greusse,
    Vicky <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Star Foundation auch sehr gerne. Das Mint-Duschgel muss ich auch mal probieren.

    AntwortenLöschen
  5. Das Öl-Peeling ist mittlerweile auch ein absoluter Liebling von mir. Das Haaröl werde ich mir mal genauer ansehen. Ich hatte von Alterna mal die Bamboo Maske, die war auch genial, aber leider so teuer und nicht wirklich ergiebig.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für diesen tollen Post mit super Fotos!<3
    Der Lippenstift von Mac sieht ja traumhaft aus.
    Xx Melle

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Favoriten :) ich mags im Moment eher peachfarben und kaufe wie wild alles was in die Richtung geht, Lippies, Blushes, Nagellack, Oberteile.... ;D

    AntwortenLöschen
  8. Der Essie Nagellack sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Um das Öl Peeling von Garnier schleiche ich immer herum, aber ich habe noch genügend Produkte aufzubrauchen, weswegen es wohl es erstmal beim drum herumschleichen bleibt :D
    Meine Favoriten habe ich auch für den Mai und April veröffentlich, wenn es dich interessiert :*

    AntwortenLöschen